Akademische Unterstützung

Wir sind auf der Suche nach Dozent*innen mit Kenntnissen im Migrationsrecht, die gewillt sind, für eine geringe Aufwandsentschädigung und Erstattung etwaiger Fahrt- und Übernachtungskosten unser Ausbildungsprogramm zu unterstützen.

Benötigt werden zudem Dozent*innen aus der Praxis für Crash-Kurse, die verblockt an Wochenenden für Freiburger Aktivist*innen stattfinden. Darin sollen die fundamentalen Grundzüge des Asylverfahrens sowie rechtliche Rahmenvorgaben des Umgangs mit dem Recht geflüchteter Menschen kurz und eindringlich vermittelt werden.

Nicht zuletzt wären wir froh darüber, Kontakt zu rechtsberatenden Organisationen aufzunehmen, die es den Teilnehmer*innen unseres Ausbildungsprogramms ermöglichen wollen, bei Beratungen zu hospitieren.