Vorstand

Allgemeines

Die Refugee Law Clinic Freiburg hat nur insoweit hierarchische Strukturen, als diese erforderlich sind. Sie verfügt über einen Vorstand, der jährlich neu gewählt wird. Dieser setzt sich zusammen aus sechs oder sieben Mitgliedern nach ausgeglichenem Geschlechterverhältnis. Der Vorstand fungiert lediglich als Verwaltungsorgan, dessen einzige Funktion es ist, die ordnungsgemäße Durchführung der vereinseigenen Aufgaben zu gewährleisten. Die Mitglieder haben die Möglichkeit, sich in verschiedenen Ressorts mit eigenständigen Aufgabenbereichen einzubringen. Die Verantwortlichkeit für die ressortinternen Abläufe liegt in der Hand eines Vorstandsmitglieds. Derzeit bestehen die Ressorts Ausbildung, Beratung, Mitglieder, Öffentlichkeitsarbeit, Sprachmittlung sowie Vernetzung.

Der aktuelle Vorstand

In der Mitgliederversammlung am 09.06.2016 wurde der sechsköpfige Vorstand des Jahres 2016/2017 gewählt. Die Vorsitzenden sind Carolin Heinzel und Fabian Grona. Olivia Heinemann ist Kassenwärtin. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Guido Seidl, Maren Fabian und Paul König gewählt.

Im Jahr 2015/2016 bildeten Laura Christin Nitsche, Paul König, Franziska Ley, Jan Langemeyer, Paula Friedrich und Franka Paal den Vereinsvorstand.